Urlaub 2015

Highlanders World

Online: ONLINE
Besucher gesamt: BESUCHER
Besucher heute: HEUTE

Unser Urlaub in Süd Tirol mit dem Gespann im Juli 2015

Wir sind am 28.06.2015 in der Nacht los gefahren in den ersten Urlaub seit 1997 und haben uns natürlich sehr darauf gefreut. Von Zu Hause aus ging es nach Windeck , wo wir uns mit unseren Freunden getroffen haben um gemeinsam nach Tisens in Süd Tirol zu fahren , mit unseren Motorradgespannen natürlich.

Also auf gehts:

Unterwegs haben wir natürlich das eine oder andere mal Rast gemacht, ist ja klar, so wie hier am Fernpass/ Reuter:

Kurz danach also noch vor der Italienischen Grenze in Östereich ging dann leider mein Auto kaputt und ich musste mich vom ADAC abschleppen lassen , das passierte kurz hinter Innsbruk in Matrei / Steinach wo anscheinend Werkstatt , Abschleppdienst und Hotel unter einer Decke steckten mir für ein Ersatzteil welches ca. 50 Euro kostete mit Einbau (es handelte sich um den Kühlwasser Nachfüllbehälter) sage und schreibe 587 Euro abgehalten haben und uns dort 2 Tage festgehalten haben, damit auch das Hotel noch was dran verdient.

Aber gut was solls, es sollte ja dann doch weiter gehen nach Italien wo wir dann am Dienstag auch angekommen sind und erstmal unseren Campingplatz eingerichtet haben.

Als das erledigt war konnte der urlaub endlich beginnen und wir konnten uns auf wunderschöne Gespanntouren über die Pässe Süd Tirols freuen, da unser wunderschöner Campingplatz am Gampenpass auf ca. 600 m gelegen war sind wir dann am Mittwoch erstmal den Gampenpass hoch und dann weiter zum Mendelpass. Hier wurde eine kleine Rast gemacht bevor es weiter ging zum Ultental.

Hier mal ein paar Eindrücke von dem wunderschönen Ultental:

Dann haben wir z.B. auch die Sellarunde gefahren was auch sehr Beeindruckend war, auch hier haben wir ein paar Fotos gemacht, Stilfser Joch mussten wir abbrechen da die Maschine meines Kumpels wegen Überhitzung (auf über 2000 m noch über 30°C ) liegen blieb, was sich aber als Glück herrausstellte da ein Unwetter aufzog was das Stilfser Joch vermutlich in dichten Nebel wenn nicht schlimmeres gehüllt hat.

selbst am letzten Tag haben wir nochmal eine schöne Tour gemacht und ein paar Fotos natürlich auch

Dann muss ich noch sagen das mein altes Mädchen ( ich meine die XJ 900 ) wunderbar durchgehalten hat trotz ihres Alters, Daumen hoch :)

Alles in allem war es ein fantastischer Urlaub mit guten Freunden und sehr vielen unbeschreiblichen, tollen Eindrücken, was laut nach Wiederholung schreit, hoffentlich im nächsten Jahr.

 

Süd Tirol wir kommen wieder !!!